Kultur- und Kommunikationszentrum Sieker, kurz: KuKS.

Engagement à la carte

Einmal jährlich wird den Engagement-Card Besitzer/innen auf ungewöhnliche Weise für ihre bürgerschaftliche Initiative gedankt: ein festlicher Abend mit dem 4-Gänge-Menü „Engagement à la carte“ serviert von Bielefelder Politikerinnen und Politiker. Ein Kulturprogramm rundet das Ganze zu einem besonderen Erlebnis ab.

Eine Idee der Trägerkreis der Engagement-Card
 

Hier gelangen Sie zur Internetseite von Engagement-Card Bielefeld.

v.l.n.r. Hans Hamann (SPD), Britta Hasselmann (Grüne), Ricarda Osthus (CDU) bedienen die Engagierten.

Das "Dankeschön-Essen" für bürgerschaftlich engagierte Menschen.


Sieker is(s)t süß

"Sieker is(s)t süß" ist ein offenes Nachbarschaftsfest auf dem GAB-Gelände in Bielefeld Sieker. 2016 trug das Fest dem Namen Rechnung, indem es die längste Kuchentafel Bielefelds präsentierte. 2017 findet das Fest wieder statt. Vereine, Gruppen aus dem Viertel und Kulturschaffende feiern ein buntes Familienfest am

Hier können Sie den Film zu "Sieker is(s)t süß" 2016 auf nrwision ansehen.


Festival im Vogelviertel

Seit vergangenem Sommer schafft das »Kultur3Eck BI-Ost« Begegnungsräume für die BewohnerInnen des sogenannten Vogelviertels im Bielefelder Osten. Mit dem »Festival im Vogelviertel« wird dieser Grundgedanke besonders lebendig: Alt – und Neu- BielefelderInnen sind eingeladen, gemeinsam erstklassige Musik zu erleben, zu tanzen und zu feiern, je nach Wetter draußen oder drinnen. Das Kultur- und Kommunikationszentrum Sieker zum Festival-Gelände und setzt ein Zeichen für ein friedliches Miteinander verschiedener Kulturen. Das Rahmenprogramm des Festivals bietet, neben internationaler kulinarischer Verköstigung, eine offene Musiksession, die alle BesucherInnen mit und ohne eigene Instrumente zum gemeinsamen Musizieren einlädt.

Mehrsprachige Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie auf den Internetseiten von Bielefeld.Jetzt!

Eine Veranstaltung der Stiftung KuKS in Kooperation mit dem Kulturamt Bielefeld.


Refugees Rock

Benefizkonzert für die Flüchtlingshilfe im Dezember 2015.

Bielefelder Bands suchten im Herbst 2015 einen Spielort für Ihre Initiative, ein Rockkonzert zur Unterstützung des Flüchtlingsfonds der Stiftung Solidarität bei Arbeitslosigkeit und Armut zu veranstalten.

Das KuKS hat diesem Engagement einen passenden Rahmen und eine ideale Infrastruktur geboten und das Ereignis zu einem guten Erfolg geführt. Über vierhundert Gäste haben ein buntes, friedliches Fest gefeiert.

Lesen sie hier mehr über die Veranstaltung.


Bielefeld is(s)t bunt

"Bielefeld is(s)t bunt" ist eine  TV-Koch-Show.

Unter dem Motto "Vereine kochen ihr Süppchen" treten zwei Vereine aus Bielefeld vor Live-Publikum mit einem Eintopfgericht an. Im Zuge der Show stellen sie ihren Verein vor. Die TV-Koch-Show wird von Kanal 21 produziert.

Moderiert wird das Format von Anna Bella und René Eschengerd.

Bislang sind vier Sendungen produziert worden. Diese können Sie sich hier bei nrwision anschauen.


Flohmarkt fair-trödeln

(Achtung: zur Zeit keine Termine! Sommerpause)

In den Wintermonaten findet jeden zweiten Samstag im Monat der Flohmarkt statt. Die Einnahmen des Flohmarktes werden für soziale Zwecke gespendet. Bielefeld-Pass Inhaber*innen können ihre Flohmarktartikel zu reduzierter Standgebühr anbieten.

Besonders lecker: kulinarischer Höhepunkt sind die köstlichen Kuchen aus der Ausbildungsküche!


Wir sind ein Kulturöffner!

Ermäßigte Eintrittskarten zu Kulturveranstaltungen in Bielefeld für Menschen mit geringem Einkommen finden Sie auf den Internetseiten des Bielefelder Kulturöffners.


Weitere Informationen gerne auf persönliche Anfrage unter  0521 2996333 oder  info@kuks-bielefeld.de